header text

header

gesunde ernaehrung

Gesund ernähren mit Milch und Milchprodukten

Seit mehr als 7.000 Jahren spielt Milch in der gesunden Ernährung eine zentrale Rolle. Die Milch ist ein wertvoller, nährstoffreicher Lieferant für Fett und Eiweiß sowie für viele Vitamine und Mineralstoffe. Besonders die Vitamine B2, B12, der Mineralstoff Kalzium und die Spurenelemente Jod und Zink sind reichlich enthalten. Fast die Hälfte des Kalziumbedarfs nehmen wir über Milch und Milchprodukte auf. Milch und die daraus hergestellten Produkte Joghurt, Dickmilch, Quark, Kefir, Buttermilch, Molke und Käse sind daher wertvolle Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für eine ausreichende Nährstoffversorgung täglich 1/4 Liter Milch und Milchprodukte sowie 50 g Käse.

Milch und Milchprodukte sind aber auch ein wichtiger Bestandteil vieler Koch- und Backrezepte. Wir präsentieren Euch daher auf unserer Webseite eine Vielzahl von erprobten Rezeptideen. Damit Ihr sehen könnt, was aus leckerer Milch und Milchprodukten der Kohrener Landmolkerei so alles entstehen kann. Nach unserem Motto: Frisch vom Land in Deine Hand oder besser gesagt auf Deinen Tisch. Wir wünschen guten Appetit!

gesunde ernaehrung

Rezept der Woche

Möhrensuppe mit Knobi-Joghurt

Zutaten für 4 Personen

1 Kilogramm Möhren · 2 rote Zwiebeln · 1 Stück Ingwer (ca. 3 cm) · 1 Esslöffel Öl
Gemahlener Kreuzkümmel und Koriander · Salz, Pfeffer, Rosmarin
1/2 halbe Zimtstange · 1 Esslöffel Gemüsebrühe (instant) · 1 Knoblauchzehe
150 g Heumilch-Joghurt der Kohrener Landmolkerei · 4 Esslöffel Rauchmandeln

 

Zubereitung:

1. Möhren schälen, waschen und grob schneiden. 1 Zwiebel und Ingwer schälen, würfeln. Zwiebel im heißen Öl glasig dünsten. Ingwer, 1 TL Kreuzkümmel, 1⁄2 TL Koriander und Zimt ca. 2 Minuten mitdünsten. Möhren zufügen, 1 l Wasser angießen, Brühe einrühren. Auf­kochen und zugedeckt 15–20 Minuten garen.

  Weiterlesen...

2. Knoblauch schälen, fein hacken. Mit Joghurt verrühren, mit etwas Salz abschmecken. Mandeln hacken. Übrige Zwiebel schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Zimtstange entfernen. Die Suppe fein pürieren und evtl. noch ­etwas heißes Wasser angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Knoblauch-Joghurt, fein gehackten Mandeln und Rosmarin anrichten.

Guten Appetit!

rezept

Weitere Rezepte

Französische Apfel-Tarte

Zutaten:
Tarteform (24cm Durchmesser)

Für den Teig: 210 g Mehl · 70 g Zucker
140 g kalte Bauern-Butter von der Kohrener Landmolkerei · 1 Teelöffel Salz
Für die Füllung: 5 Äpfel · 80 g Zucker · 2 Teelöffel Zimt

Zubereitung:

1. Für den Teig Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren. Die Butter in kleine Würfel schneiden und zur Mehlmischung geben. Mit den Händen alle Zutaten zu einem bröseligen Teig kneten. Nach und nach das Wasser unterkneten und den Teig zu einer Kugel formen.

  Weiterlesen...

In Frischhaltefolie wickeln und mind. 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren. Wenn du deine Tarte mit einem Gitter versehen möchtest, einfach die doppelte Menge der Zutaten nehmen und den Teig nach dem Kühlen halbieren.

2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in gleich dicke Spalten schneiden. Apfelspalten mit Zucker und Zimt in einer Schüssel vermengen.
3. Tarte-Form mit etwas Butter bestreichen. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 3 cm breiter als die Form ausrollen und in die Form einlegen. Seiten leicht andrücken. Überhängenden Teig entweder wegschneiden oder später über die Äpfel legen.
Die gezuckerten Apfelspalten nach Belieben auf dem Teig verteilen. Äpfel noch mit etwas Zucker bestreuen.
4. Die Tarte im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Anschließend kurz abkühlen lassen und noch warm mit Schlagsahne oder Eis servieren.

Extra Tipp
So wird's extra saftig und fruchtig: Die gebackene Tarte anschließend noch mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Die Marmelade dazu kurz in der Mikrowelle erhitzen und mit einem Pinsel gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen.

Guten Appetit!

 

rezept

Saftiger Quarkstollen

Zutaten:

500 g Mehl · 1 Päckchen Backpulver · 1 Prise Salz · 1 Flasche Rum-Aroma
Abgeriebene Schale einer ungespritzten Zitrone · 4 Tropfen Bittermandelaroma
2 Eier · 150 g gemahlene Mandeln · 175 g Zucker
175 g Bauern-Butter von der Kohrener Landmolkerei
1 Messerspitze Muskat - Blüte und Kardamom · 1 Päckchen Vanillinzucker
250 g Bauern-Quark von der Kohrener Landmolkerei · 250 g Rosinen
100 g Zitronat, sehr fein gehackt

Puderzucker, 50 g Bauern-Butter von der Kohrener Landmolkerei

 

Zubereitung:

Backofen auf 250°C vorheizen. Alle Zutaten miteinander gut verkneten und in eine Stollenform geben. Ofen auf 175°C zurückschalten und den Stollen ca. 60 Minuten backen. Am Ende den noch warmen Stollen mit 50g zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. Fertig!

rezept

KOHRENER LANDMOLKEREI GmbH

GmbH Waldorfweg 1 • D-09322 Penig

TEL: +49 (0)37381/694-400

FAX: +49 (0)37381/6982-65

 

 

 

KONTAKT 

Frisch vom Land in Deine Hand

 


Anfahrt      Unsere Partner      Medien      Datenschutz      Impressum

Frisch vom Land in Deine Hand

 


Anfahrt Unsere.Partner Medien Datenschutz Impressum